The Grand Blarg Hotel

The Grand Blarg Hotel

Cabaret des Grauens
11
Jun

The Grand Blarg Hotel

von Cabaret des Grauens

Ein Konietzny-Brenner-Wahnsinn

Zu ihrem 10. Bühnenjubiläum haben sich Nadine Konietzny und Patrick Brenner etwas ganz Besonderes einfallen lassen: das „Grand Blarg Hotel“, ein eigenes Stück mit mindestens zwölf Rollen für jeden der beiden Darsteller. Spielort ist ein Hotel, gelegen in einem verschlafenen kleinen Örtchen, wo neben den wenigen schrulligen Dauergästen kaum Kundschaft zu bewirten ist. Plötzlich wird das Dorf jedoch als Drehort für einen großen Hollywood-Streifen auserkoren und Filmcrew samt sensationshungrigen Klatschreportern wollen untergebracht werden. Vorbei sind die ruhigen Zeiten für das Personal des Grand Blarg Hotels. Vor allem dann, als mitten in dem ganzen Trubel ein Mord verübt wird, dessen Aufklärung nicht nur in den kompetenten Händen des örtlichen und einzigen Polizeibeamten ruht, sondern auch die Aufmerksamkeit einer gewieften älteren Dame mit Vorliebe für Kriminalgeschichten erregt. Wird der Mord aufgeklärt? Sind die Gäste mit dem Service zufrieden? Wird die Suppe versalzen, weil der Koch verliebt ist? Und welche seltsamen Geschäfte werden da eigentlich unter dem Tresen abgewickelt? Finden Sie es heraus und seien Sie zu Gast im „Grand Blarg Hotel“!

Mit Nadine Konietzny und Patrick Brenner

Eintritt:
19,- € voll
16,- € ermäßigt

Infos / Reservierung

 

Datum und Zeit

11. Juni 2022
Beginn: 20:00
Uhr
Ende: etwa um 22:00 Uhr
 

Ort

Cabaret des Grauens
In den Grüben 166, Burghausen


 
 
 
Kommentare sind geschlossen.