Alles Quatsch!

Cabaret des Grauens
21
Nov

Alles Quatsch!

von Cabaret des Grauens

EIN ABEND MIT MARLENE DIETRICH von Nico Rabenald

Einen Koffer hat die legendäre Marlene Dietrich jetzt nicht nur in Berlin, sondern auch auf der Bühne des Burghauser Cabarets. Auf einem ganzen Berg von Gepäck macht sich die Dietrich bereit für ihre letzte Reise – denn das Stück beginnt 1992, als sie völlig zurückgezogen in Paris stirbt… Alles Quatsch! Als Weltstar ist sie schließlich unsterblich!

Und so blickt sie zurück auf ihr Leben, auf ihre Begegnungen mit berühmten Zeitgenossen wie Ernest Hemingway und Frank Sinatra, ihre Selbstbehauptung als Frau und ihr Kampf als Künstlerin gegen den Faschismus. Aber auch auf sich selbst, die Dietrich, wie sie sich selbst sah: „Praktisch und diszipliniert“. Und ihre betörende erotische Ausstrahlung? „Seit dem BLAUEN ENGEL nichts als harte Arbeit!“ Sie rechtfertigt sich, erfindet hier und da ihre eigene Wirklichkeit und verstrickt sich in Widersprüche.

In Nico Rabenalds humorvollem und ironischem Biographie-Abend, mit Lisa Hanöffner in der Hauptrolle, wird die Legende „Marlene“ menschlich.

Mit: Lisa Hanöffner
Regie: Chiara Nassauer
Aufführungsrechte: Hartmann & Stauffacher Verlag

Termine:
..:: Premiere | Freitag, den 06. November 2020, 20 Uhr ::..
..:: Sonntag, 08. November, 19 Uhr ::..
..::Freitag, 13. November, 20 Uhr ::..
..::Sonntag, 15. November, 19 Uhr ::..
..::Freitag, 20. November, 20 Uhr ::..
..::Samstag, 21. November 20 Uhr ::..

Eintritt: 18 Euro – Ermäßigt: 15 Euro

Infos / Reservierung

 

Datum und Zeit

21. November 2020
Beginn: 20:00
Uhr
Ende: etwa um 22:00 Uhr
 

Ort

Cabaret des Grauens
In den Grüben 166, Burghausen


 
 
 
Theater

    Kommentare sind geschlossen.