Bitte beachten Sie für kommende Veranstaltungen
unsere Regeln zur Wahrung der Vorgaben.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Auflaginnen und Auflagen,

hier spricht Ihre Bundeshygienekanzlerin aus dem Auflagenbunker. Zu Ihrem und vor allem zu meinem ganz besonderen Schutz haben mein Krisen-in-der-Hygiene-Stab und ich ein neues Sitzhygiene-Konzept entwickelt.
Wir kommen sonst in Teufels Küche.

Wie Sie auf den entzückenden Lichtbildfotografien ersehen können, gibt es aktuell nur ganze 25 Sitzplätze in den Räumen des Bundeshygienebunkers. Der Mindestabstand zwischen den kulturinteressierten Gästegruppen beträgt nach wie vor eineinhalb ganze Meter, welcher in unserem speziellen Fall einen Abstand von 3 ganzen Stühlen entspricht.

Jetzt kommen wir zum Thema:
Um die maximale Auslastung zugunsten des Cabarets zu gewährleisten, wäre es wünschenswert in Gruppen ab 4 Personen zu reservieren. Natürlich nehmen wir auch kleinere Reservierungen an.

Die Tatsache aber, durch 2er Reservierungen nur die Höchstanzahl von 12 Personen unterzubringen, wäre wirtschaftlich für das Theater auf Dauer nicht tragbar. In diesem schlechten Falle wäre das Cabaret mit 12 Zuschauern ausverkauft, und wir sähen uns gewzungen andere interessierte Theatergänger wegzuschicken.
Wir würden, zu Ihrem Verständnis, dann vor mehr leeren, als besetzten Stühlen spielen. Wären aber ausverkauft.

In diesem Sinne, helfen Sie uns, das wir Ihnen helfen, dass sie uns helfen weiterhin unseren Beitrag zum kulturellen Leben in der Region leisten zu dürfen. 

Nach Rücksprache mit Ihrem ganz persönlichen Landes-Söder „gesalzen sei sei Brezn“ kommen Sie in den langersehnten Genuss, sich bereits vor der Vorstellung nicht mehr von ihrem Platz erheben zu müssen, um ein durstlöschendes Bundesgetränk zu ergattern, nein vielmehr kommen die Bundesgetränke erstmalig direkt zu Ihnen. Überzeugen Sie sich einfach selbst von dieser ehrenamtlichen Zauberkunst.


Eene Meene Urksel Burksel, das war Ihre Bundesmurksel.

Reservierungsmöglichkeiten 

Online über die Homepage (Die gewünschte Veranstaltung auswählen und dann auf Anfrage/Reservierung klicken)
oder per E-Mail an info@cabaretdesgrauens.de

Falls reservierte Karten abgesagt werden, muss das bis spätestens 24 Stunden vor der Veranstaltung unter der angegebenen Telefonnummer erfolgen.
Andernfalls ersuchen wir den/die Besteller um Erstattung des Einnahmeausfalls.

Wir bitten um Euer Verständnis für diese Änderung 
Euer Cabaret-Team 

 

Förderverein Lokomotive Grüben 04 e.v.

Liegt Ihnen die Kleinkunst in Burghausen am Herzen? Dann fördern Sie uns doch bitte – steuerlich absetzbar – über Lok Grüben e.V.  
Das Antragsformular erhalten Sie nach einem Klick auf das Logo zur linken Seite.

 

Kommende Veranstaltungen

Dank an unsere Partner und Sponsoren