Wir sind noch da - digital!


Liebe Gäste und Gästinnen, Freunde und Freundinnen des Cabarets,
Gespannt warten wir auf eine Öffnungsstrategie der Bundesregierung, aber bis zu dem Inzidenzwert, der uns möglicherweise wieder öffnen lässt, ist es leider noch ein langer Weg. Ohne die Unterstützung unserer Vermieter, unserer Zuschauer und unserer vielen vielen Spender und Spenderinnen hätte das Cabaret wohl bereits seine Pforten für immer schließen müssen. Trotzdem bleibt die Lage angespannt.

Wir hoffen und spekulieren darauf, Ende Mai unsere erste Produktion in diesem Jahr spielen zu können, eine fulminante Krimi-Komödie von Tom Brückner, "Des Wahnsinns fette Beute" und wir garantieren: der Name ist Programm!
Bis es soweit ist sind wir jedoch leider immer noch auf Unterstützung angewiesen, aber wir werden auch weiterhin hier auf dieser Seite für euch digital blödeln!

Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung und sind unendlich dankbar, wenn wir nicht zuletzt dank euch diese Krise endlich überstanden haben und wieder öffnen dürfen!

Spenden bitte ausschließlich an folgende IBAN:
DE79 7116 0000 0005 8063 13

Danke! Und nun viel Vergnügen bei unseren Clips wünscht euch
Euer Cabaret-Team

Die große Cabaret-Zuschauer-Challenge #1

Hier wollten wir mal etwas anderes versuchen. Unsere Facebook-Fans konnten uns Begriffe und Zitate zukommen lassen, auf deren Basis wir unseren nächsten Film kreieren sollten. Und das haben wir gemacht. Viel Vergnügen!

Distance Acting - Blargine & Blargi's Lieblingsszenen

Unser Weihnachtshörspiel "Die Weihnachtsgans" von Oskar Maria Graf

Unsere "Clips gegen die Krise"

Nadine und Patrick kaufen lokal - Werbekampagne des Werberings Burghausen