Zurück | Druckansicht
Theater - 05.05.2019 um 19:00 Uhr Ort: Cabaret des Grauens    Anmelden

Der Fall Elly M.

 

DER FALL ELLY M. // nach dem Fragment „Die Lehrerin von Regensburg“ von Ödön von Horváth

 

In seinem Schauspielfragment „Die Lehrerin von Regensburg“ schildert der Dramatiker Ödön von Horváth (1901 – 1938) packend und fieberhaft das Schicksal der Volksschullehrerin Elly Maldaque: Im Jahr 1930 wird sie nach 17-jährigem Schuldienst fristlos und ohne Versorgungsansprüche entlassen – auf den bloßen Verdacht hin, sie sei ein „wirkendes Mitglied der KPD“. Elly will für ihre Rechte kämpfen, doch die ständige Verfolgung und Verunglimpfung ihrer Person und ihrer Überzeugungen erschöpfen ihre Kräfte zunehmend.

Wenige Wochen nach ihrer Entlassung stirbt sie, körperlich und geistig zerbrochen, in einer Heilanstalt.

 

"Hier wird ein Mensch gestorben!" - Mit diesem Schlagwort erhebt Horváth seine Stimme gegen Willkür, Menschenverachtung und Machtmissbrauch. Themen, die angesichts der derzeitigen gesellschaftspolitischen Entwicklungen leider nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben.

Mit einer neuen Stückfassung, basierend auf den Fragmenttexten und Original-dokumenten nähert sich RED DOOR PROJECTS in einem aufwühlenden Theaterabend dem Schicksal von Elly Maldaque.

 

Mit: Pia Kolb, Chiara Nassauer, Natalie Siegl, Patrick Brenner, Christian Jungwirth

Regie: Chiara Nassauer // Abendtechnik: Nikolaos Boitsos

 

!! Beginn um 19 Uhr !!

 

Eine Theaterproduktion von RED DOOR PROJECTS / www.zimmertheater-uffing.de

  


 

   

Datum :  


..::Sonntag, 05.05.2019::..  

 

Einlass 18:30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr    

    

Eintritt: 17,-€ / Ermässigt 14,-€   

    

Veranstalter:  

   

Cabaret des Grauens e.V.   

   

Tel.: +49 (0) 160 914 918 17 

  

e-mail: info@cabaretdesgrauens.de 

  
elly
   

 

 

Auf Grund der geringen Platzzahl sind Reservierungen/VVK für die Vorstellungen zu empfehlen!
Cabaret des Grauens
Tel.: +49 (0) 160 914 918 17
bzw. per e-mail: info@cabaretdesgrauens.de

 

 Bürgerhaus Burghausen Bürgerhaus
 Burghauser Touristik GmbH Burghauser Touristik

Marktler Straße 15a
84489 Burghausen
Telefon: +49 (0) 86 77 - 97 40 - 0
Telefax: +49 (0) 86 77 - 97 40 - 13

Bürgerinfo

Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Stadtplatz 112/114,

84489 Burghausen
Telefon +49 (0) 86 77 - 887 - 141/142
Telefax +49 (0) 86 77 - 887 - 144

werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr