Wenn Sie unseren Newsletter erhalten wollen, können Sie sich ..:[..HIER..]:.. registrieren. Dazu Bitte die Felder ausfüllen und als Kommentar --Newsletter abonnieren-- eintragen. Sie werden damit immer rechtzeitig über unsere Produktionen und Veranstaltungen informiert

 

 

 

 

 


...... DIE UNGEKRÖNTEN.... CABARET CANTARE "LOVE AND

PEACE"....IMPROTHEATER... SOMMERKABARETT...

 

 

Mit großem Spielplan kommt große Verantwortung. Das Organisations-Team

dieses besonderen Theaters freut sich sehr Ihnen eine äußerst

ausgewogene Programm-Mischung zu präsentieren.

 

Erzittern Sie vor Spannung bei den Ungekrönten - Lachen, Weinen oder

Singen Sie mit bei Cantare "Love and Peace" - Haben Sie Spaß bei

"alias" der Improtheater-Gruppe - Seien Sie voll Vorfreude auf das

Sommerkabarett von und mit dem hochgeschätzten Kollegen Tobias Öller -

Lassen Sie keine Gelegenheit aus - Wir lassen für Sie die Sau raus!!!

 

Reservieren Sie am besten SOFORT

 

Herzlichst

Alexandra Bürger, Nadine Konietzny uuuuuuund: Sascha Ciric

 

 

 

 

 

 


 

 

Spielmonat ..::April/Mai::..


 

 

 

 

Sommerkabarett

Sommer

Premiere : ..::Donnerstag, 27.04.2017::..

 

Als Nachfolge für Bernhard Höfellner wurde kein geringerer als Tobias Öller für das Kabarettprogramm verpflichtet.

Nach dem fulminanten Erfolg von „Radio Rustikal“ im Jahr 2014/15 konnten wir den Kabarettpreisträger für uns gewinnen und sind voller Vorfreude auf ein neues, mit alten Figuren aus abgespielten Programmen gespicktes Kabarett.

Aufgrund der Maiwiesn und diverser Feiertage wird aus dem Sommerkabarett wohl eher ein Frühlingskabarett, was allerdings den Zuschauern zu Gute kommt, denn nach wie vor sind die Kabarettprogramme die erfolgreichsten Termine im ganzen Jahr.

Mit Nadine Konietzny, Sascha Ciric, Patrick Brenner und Tobias Öller.

 

Weitere Termine :

 

..::Freitag, 28.04.2017::..

..::Samstag, 29.04.2017::..

..::Sonntag, 30.04.2017::..

..::Freitag, 05.05.2017::..

..::Samstag, 06.05.2017::..

..::Donnerstag, 11.05.2017::..

..::Freitag, 12.05.2017::..

..::Samstag, 13.05.2017::..

   

 

 

 

Improtheater

Impro

 ..::Montag, 08.05.2017::..

 

Alias Improvisationstheater

 

 

Werden Sie Teil eines Theaterabends der etwas anderen Art.

 

Denn hier entscheidet das Publikum, was die Damen und Herren auf der Bühne zum Besten geben.

Nichts ist einstudiert, alles ist möglich.

Was macht die Kuh im Nagelstudio, wie ist es um das Paarungsverhalten des kyrillischen Skarabäus bestellt und warum werden Neoprenanzüge für Fische möglicherweise keine Verkaufsschlager?

Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten – bei uns finden Sie die Antwort.

 

Spontan, überraschend, urkomisch und unwiederholbar.

 

Denn die einzigartigen Szenen entstehen aus dem Augenblick. Lassen Sie sich überraschen und seien Sie dabei, wenn es im Cabaret wieder heißt:

 

5…4…3…2…1…Impro!

   

 

 

 

..::Juni::..

 

 

Dirnenlied

Soloabend mit einer undämlichen Dame
Dirne

 

..::Freitag, 02.06.2017::..

 

Eine Krimikomödie aus den wilden 20ern

 von Anne Clausen


mit Lisa Hanöffner - Regie/Technik Dieter Bommer


Karla von Stelzenbül – nicht ganz blaublütig, sondern adoptiert – fühlt sich augenscheinlich wohl.

Ihr „Männe“ macht gute Geschäfte, man geht ins Theater, fährt im Daimler umher. Es sind die wilden Zwanziger und Karla verkehrt in den besten Kreisen. Mit lockeren Sprüchen und diversen Alkoholika laviert sie sich durch die „feine“ Gesellschaft.

Zwar eckt sie immer wieder an mit ihrer Berliner Schnoddaschnauze und ihrer ungebändigten Vergnügtheit, aber wer könnte Karla etwas übelnehmen? Als ihre Freundin Käthe im Theater einen etwas bizarren Nackttanz hinlegt, ist die skandalliebende Karla begeistert. Als Käthe spurlos verschwindet wird Karla zur Spürnase („Ick war elektrisiert von meiner eigenen Schlauheit“).

Plötzlich ist Karla „mittenmang“ in einem Fall von sex & crime, und was sie herausfindet,

verschlägt ihr fast die Sprache. Aber eben nur fast...

Eine doppelbödige Krimikomödie, die sich mit Witz und ungehobeltem Charme ins

zwielichtige Berliner Nachtleben stürzt.

 

Weitere Termine :

..::Freitag, 09.06.2017::..

   


 

 

 

 

 

 

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.